akut... Kompetente Lösungen GmbH, Hannover/Hildesheim

Die „akut… Kompetente Lösungen GmbH“ in den Standorten Hildesheim und Hannover hat beim Audit in März und April 2017 sensationelle 101,96% der möglichen Punkte erzielt und wird als erstes Unternehmen mit mehr als 100 Prozent mit dem „Work Life+“ Siegel als fairer Arbeitgeber ausgezeichnet.

Geschäftsführerin Yvonne Heuer (2. von links) und ihr Team aus Hildesheim freuen sich über das hervorragende Ergebnis im Audit und über das Work Life Plus Siegel als fairer Arbeitgeber.

Das Hannover-Team freut sich gemeinsam mit Geschäftsführerin Silke von Hagemeister (2. von links) ebenfalls über die Auszeichnung mit dem „Work Life+“ Siegel als fairer Arbeitgeber.

Die akut… Kompetente Lösungen GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet und bietet seitdem maßgeschneiderte Konzepte bei persönlicher und partnerschaftlicher Kundenbetreuung. Der Fokus der individuellen Handlungen ist stets die beste Besetzungsgüte – aus Kunden – als auch aus Mitarbeitersicht.

Sowohl für gewerbliche als auch für kaufmännische Vakanzen bieten wir Ihnen als strategischer Partner Lösungen rund um das Thema Personal an.

Dank unserer geringen Fluktuation erreichen wir höchste Kontinuität in der Zusammenarbeit.

Jeder ist der Wichtigste“ und „Wir machen besser möglich“ – so lauten die flankierenden Leitmotive unserer Philosophie. Sie bezeichnen ein Orientierungsangebot, das unmittelbar aus der Praxis und für die Praxis entwickelt wurde. Grundlage ist die Erkenntnis, dass Erfolg immer von Persönlichkeiten abhängt.

In diesem Sinne sehen wir stets zuerst die Entwicklung des Einzelnen, die wir begleiten und fördern.

Im Wissen um diese Wechselwirkung setzt unsere Philosophie sowohl im persönlichen wie auch im geschäftlichen Bereich an.

Das von uns entwickelte Leitbild ist folgerichtig als individuell anwendbarer und gestaltbarer Rohling zu verstehen: es kann als Kompass für geschäftliche Strukturen fungieren wie auch Inspiration und Impulsgeber für den ganz persönlichen Lebensentwurf sein. Diese Ausrichtung ermöglicht einen barrierefreien und offenen Wissenstransfer. Unsere Philosophie ist konsequent Werte- und Prinzipien-orientiert.

 

 

Das Team in HannoverDas Team aus Hannover freut sich auf Sie.

Zur Website geht es hier (Standort Hannover).

 

Das Team aus HildesheimDas Team von „akut… Kompetente Lösungen“ in Hildesheim stellt sich vor.

Zur Website geht es hier (Standort Hildesheim)

Lesen Sie hier, warum "akut... Kompetente Lösungen GmbH" sich in den Standort Hannover und Hildesheim als fairer Arbeitgeber präsentiert hat:

Die „akut… Kompetente Lösungen GmbH“ hat mit ihren beiden Standorten Hildesheim und Hannover insgesamt 780 und damit 102% der möglichen Gesamtpunkte erreicht und ist ein fairer Arbeitgeber. Damit ist die Gesellschaft die erste, welche durch Zusatzpunkte insgesamt mehr als einhundert Prozent erzielen konnte.

Diese Punktzahl bezieht sich ausschließlich auf die internen Beschäftigten, auch wenn den Externen (den LeiharbeitnemerInnen) ebenfalls viele der Leistungen zugute kommen. Aus organisatorischen Gründen konnten wir jedoch nicht jeden Beschäftigungsbetrieb (Entleiher) besuchen und die Arbeitsbedingungen vor Ort prüfen. „akut… Kompetente Lösungen“ legt jedoch großen Wert darauf, jeden Entleiher selbst zu begutachten und nur an solche Unternehmen zu entleihen, welche bei den Arbeitsbedingungen Mindeststandards erfüllen.

Davon sind reguläre Punkte: 690

Zusatzpunkte: 50

konditionale Punkte: 40 (Punkte, die von speziellen Branchen oder Arbeitsbereichen abhängen)

Sozialräume sind im gesetzlich vorgegebenen Ausmaß vorhanden

und enthalten neben den gesetzlichen Vorgaben eine Geschirrspülmaschine, einen Kühlschrank sowie eine Mikrowelle: 20 Punkte

Für Reisetätigkeiten stehen den Beschäftigten Dienstwagen zur Verfügung, die als zusätzliche Komfortausstattung mit Radio, Klimaanlage und Sitzheitzungen ausgestattet sind: 10 Punkte

Die gesetzlich vorgegebenen Pausenzeiten werden eingehalten.

Jeder Tätigkeit im Unternehmen liegt eine Tätigkeitsbeschreibung zugrunde, an welcher sich die Beschäftigten bei ihrer Arbeit orientieren können: 25 Punkte

Die Beschäftigten können sich an einem ungewöhnlichen und sehr kreativen Leitbild orientieren, welches in Form einer menschlichen Figur visualisiert wird: 15 Zusatzpunkte


Durch Zusatzpunkte erzielt „akut… Kompetente Lösungen“ in diesem Organisationsbereich mehr als 100% der möglichen Punkte.

 

Zur Vorsorge und Gesunderhaltung der Beschäftigten finden regelmäßige arbeitsmedizinische Untersuchungen statt.

Weiterhin werden Persönlichkeitsentwicklungs-Workshops gefördert sowie eine Krisenintervention bereitgestellt, um Stress und daraus resultierenden psychischen Erkrankungen vorzubeugen: 20 Punkte

Der Arbeitgeber schult die vorgegebene Zahl an MitarbeiterInnen zu betrieblichen Ersthelfern.

Darüber hinaus werden in Hildesheim weitere MitarbeiterInnen zu betrieblichen Ersthelfern geschult, nämlich insgesamt ca. 40%: 10 Punkte

Der Arbeitgeber gewährt im Krankheitsfall die volle Lohnfortzahlung.

Der Arbeitgeber fördert individuelle freiwillige Gesundheitsleistungen, um eine Prophylaxe gegen Schädigungen durch die Arbeit zu gewährleisten: 20 Punkte

Der Arbeitgeber beachtet bei der Ausstattung der Arbeitsplätze Gesundheits- und Ergonomieaspekte: 20 Punkte

Selbstverständlich hält sich „akut… Kompetente Lösungen“ an das Mindestlohngesetz.

Die Beschäftigten profitieren in Form einer Prämie vom Unternehmenserfolg.

Anmerkung: Es ist nicht das Ziel von FairnessRatings, in die Tarifhoheit der Tarifparteien einzugreifen. Deshalb liegen diesem Abschnitt nur Mindestanforderungen zu Grunde, die von einem fairen Arbeitgeber auf keinen Fall unterschritten werden dürfen. Allerdings kann ein Arbeitgeber Zusatzpunkte erhalten, wenn er über Tarif bezahlt.

Der Arbeitgeber ist nicht ausbildungsberechtigt.

Der Arbeitgeber schult aktiv die MitarbeiterInnen und entwickelt ihre Fähigkeiten weiter: 25 Punkte

Der Arbeitgeber fördert externe Weiterbildungen: 10 Punkte
(Beschäftigte, die von einer Schulung zurückkehren, leiten darauf interne Seminare, so dass alle von der Weiterbildung profitieren)

Für diese Schulungen und Weiterbildungen werden die Beschäftigten freigestellt: 10 Punkte

Der Arbeitgeber fördert Beratungen zur Vorsorge gegen individuelle Lebensrisiken: 15 Punkte

Am Standort Hannover gibt es ein Mentoring, um neue Beschäftigte in ihren neuen Arbeitsplatz einzuführen: 5 Punkte

Es finden regelmäßíg MitarbeiterInnengespräche statt: 25 Punkte

Es findet durch Arbeitgeber und MitarbeiterInnen eine gemeinschaftliche Karriereplanung statt: 15 Punkte

Die MitarbeiterInnen haben die Möglichkeit, sich durch Weiterqualifikation und Leistung beruflich weiter zu entwickeln: 15 Punkte

Eine Schwangerschaft führt nicht zu einem Bruch in der beruflichen Entwicklung, weil die Beschäftigten nahtlos in ihre alte Tätigkeit zurückkehren können. Auch die Voraussetzung ist gegeben, dass Beschäftigte während der Freistellung weiter im Kontakt mit dem Arbeitgeber stehen und Weiterbildungen nutzen können: 15 Zusatzpunkte

Auch in diesem Organisationsbereich erzielt „akut… Kompetente Lösungen“ durch Zusatzpunkte mehr als 100%.

Im Unternehmen herrscht eine kooperative Kultur, so dass die Beschäftigten an der Unternehmensentwicklung mitwirken können. Der Umgang mit den dafür notwendigen Informationen ist sehr offen und transparent: 25 Punkte

Die MitarbeiterInnen haben die Möglichkeit, ihren Arbeitsplatz aktiv mitzugestalten: 20 Punkte

Es finden regelmäßig Gespräche statt, in welchen gegenseitige Kritik geäußert wird. Diese beziehen auch die Kritik am Vorgesetztenverhalten ein, so dass die Qualität von Führung ständig hinterfragt wird: 15 Punkte

Den Beschäftigten steht in Form einer externen Mediatorin eine Vertrauensperson zur Seite, die als Ansprechpartner bei persönlichen oder beruflichen Problemen zur Verfügung steht: 10 Punkte

Mehrmals jährlich finden gemeinsame Freizeitaktivitäten statt, welche durch den Arbeitgeber bezahlt werden. Darunter einmal jährlich ein Cart-Wettbewerb gemeinsam mit Geschäftspartnern und Kunden: 15 Punkte und 10 Zusatzpunkte

Erneut werden durch Zusatzpunkte mehr als 100% erzielt.

Der Arbeitgeber kommt seiner Fürsorgepflicht nach und die gesetzlichen maximalen Arbeitszeiten werden eingehalten.

Arbeitszeiten sind regelmäßig und stehen deshalb in der Regel verbindlich (zu mindestens 90%) 14 Tage vorher fest: 25 Punkte

Überstunden kommen nur selten vor, werden aber in der Regel unbürokratisch und auch kurzfristig als Freizeit ausgeglichen: 30 Punkte

Am Standort Hannover sind die Arbeitszeiten bedingt flexibel: 10 Punkte

Um eine flexible Lebensarbeitszeit zu ermöglichen werden mit den Beschäftigten individuelle Lösungen vereinbart. Auszeiten oder vorübergehende Mehr- oder Wenigerarbeit sind jedoch möglich: 25 Punkte

MitarbeiterInnen können die gesetzlich vorgegebenen Freitage zur häuslichen Pflege Angehöriger in Anspruch nehmen.

MitarbeiterInnen können über die gesetzliche Regelung hinaus für die häusliche Pflege frei nehmen: 20 Punkte

Der Arbeitgeber bezahlt voll die Kinderbetreuung zu den regulären Betreuungssätzen: 30 Punkte

Beschäftigte, welche in Elternzeit sind oder bedürftige Angehörige pflegen werden regelmäßig über betriebliche Abläufe informiert, werden zu Firmenfeiern eingeladen und können Weiterbildungsangebote nurzen: 20 Punkte

Auf Wunsch der Beschäftigten kann ein Teil der Arbeit im Home Office getätigt werden: 10 Punkte

Der Arbeitgeber garantiert, dass die MitarbeiterInnen in ihrer Freizeit nicht für ihn erreichbar sein müssen: 25 Punkte

In den letzten 5 Jahren gab es keine betriebsbedingten Kündigungen: 40Punkte

Im Betrieb kommen – auch bei in der Regel projektbezogenen Anstellungen – keine wiederholt befristeten Beschäftigungsverhältnisse vor: 40 Punkte

Keine der Beschäftigten befinden sich in befristeten Arbeitsverhältnissen: 40Punkte

Der Betrieb unterhält für die ArbeitnehmerInnen eine betriebliche Altersvorsorge und zahlt hierfür auf Wunsch einen erheblichen Zuschuss: 35 Punkte

Der Arbeitgeber gewährt Vermögenswirksame Leistungen: 20 Punkte‘
(Die Beschäftigten haben die Wahl zwischen VwL oder einem höheren Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge)

Der Betrieb hält für die Stärkung während des Arbeitstages Wasser, Saft, Kaffee, Süßigkeiten sowie bei Bedarf auch Obst bereit: 15 Punkte

Der Betrieb bezuschusst die Fahrt zum Arbeitsplatz: 15 Punkte
(Die Beschäftigten haben die Wahl zwischen einem Fahrtkostenzuschuss oder einer Erhöhung des Entgelts)

Der Arbeitgeber stellt jedem/r Beschäftigten ein T-Shirt und ein Hemd zur Verfügung: 15 Zusatzpunkte

Wiederum werden durch Zusatzpunkte auch in diesem Organisationsbereich mehr als 100% der Punkte erzielt.